Aktuelle Vereinsnachrichten

Ehrungen von Ehrenamtlichen des TVE beim 2. Helferfest

Enzberg, 28. Juli 2017 – Zum zweiten Mal wurde beim Turnverein ein Helferfest organiesiert.

Mit dieser Veranstaltung bedankte sich der Turnverein bei denjenigen die den Verein bei Festveranstaltungen von 09/2016 – 07/2017 unterstützten. Ohne diese Helfer könnte kein „Festle“ stattfinden. Runde 50 Personen folgten der Einladung zur TVE Hütte. In ungezwungener Atmosphäre unterhielt man sich rege und genoss den Abend bei einem kleinem Imbiss ohne „Helferdienst“.

Im Zuge des Festes wurden auch noch 9 ehrenamtlich Tätige des Vereins durch die Turngau Neckar Enz Präsidentin Bärbel Vorrink geehrt. Folgende Ehrungen wurden überreicht:

Martina Barth DTB Bronze, Rolf Jakobsen DTB Bronze, Heiderose Flad STB Bornze, Gerd Goll STB Bronze, Oliver Stark STB Bronze, Joachim Stretz STB Bronze, Frank Pfleiderer Silberne Gauehrennadel,  Volker Gabert Silberne Gauehrennadel und Anja Geiger Silberne Gauehrennadel.

Ehrung17

Die geehrten Personen des TVE

v.l. Volker Gabert, Anja Geiger, Gerd Goll, Turngaupräsidentin Bärbel Vorrink, Rolf Jakobsen, Heiderose Flad, Frank Pfleiderer, Martina Barth

es fehlen Joachim Stretz und Oliver Stark

DSC 3808

DSC 3807

 

Sportlerehrung 2017

Enzberg 11. März 2017 - Zum achten Mal fand vor der Jahreshauptversammlung um 17:30 Uhr Clubhaus der FC Viktoria Enzberg die Ehrung der erfolgreichen Sportler 2016 des TV Enzberg und zum siebten Mal die Verleihung des Sportabzeichens statt. Insgesamt konnte 26 Mal das Mehrkampfabzeichen, 47 Mal das Sportabzeichen und 9 Familiensportabzeichen verliehen werden. Für 11 Einzelkreismeistertitel und 2 Mannschaftskreismeistertitel wurden die Sportler mit einem Präsent / Gutschein gewürdigt. Bei dem Mehrkampfabzeichen wurde 10 Mal das „Goldene“ und 9 Mal das „Silberne“ und 4 Mal das „Bronzene“ Abzeichen verliehen. Henriette Schell erhielt zudem ein Mehrkampf Sonderabzeichen in „Gold“ mit der Zahl 10, Kai Unglaub ein Sonderabzeichen in „Gold“ mit der Zahl 5. Melissa Kuler erhielt ein Mehrkampf Sonderabzeichen in „Silber“ mit der Zahl 5.

3 Sportler legten 2016 zum ersten Mal das Sportabzeichen im Erwachsenenbereich ab, bei den Jugendlichen waren 6 Erstablegungen zu verzeichnen.

Der Sportabzeichentreff des TVE würde sich freuen, wenn 2017 wieder zahlreiche aktive oder bisher passive Sportler sich zur Teilnahme am Sportabzeichen entschließen könnten. Die Anforderungen fürs Sportabzeichen können von den meisten Kindern / Jugendlichen und Erwachsenen erbracht werden, wenn vielleicht auch etwas Training erforderlich ist. Aber, so soll es auch sein. – Denn: “Ohne Fleiß – kein Preis” Von Mai bis September besteht ab 18 Uhr dienstags die Möglichkeit auf dem Sportplatz bei der Hartfeldturnhalle für das Sportabzeichen zu trainieren. Die vorläufigen Abnahmetermine sind auf der Homepage unter http://www.tvenzberg.de/abnahme-termine veröffentlicht.

Sportlergrup

 Die aktiven Sportler, die 2016 das Sportabzeichen bzw. das DLV Mehrkampfanzeichen erreicht haben.

Insgesamt wurden 47 Sportabzeichen und 23 DLV - Mehrkampfabzeichen abgelegt. 10 Leichtathleten erreichen in Wettkämpfen auf Kreisebene einen Kreismeistertitel.

MehrGold 

DLV - Mehrkampfabzeichen in Gold

von links: Sara Ben El Kilani, Marvin Malohn, Christos Thanakos, Kai Unglaub, Frank Pfleiderer, Robin Berse

Es fehlen: Harald und Henriette Schell, Kaya Westendorf, Luka Jakobsen

 MehrSilber

 DLV - Mehrkampfabzeichen in Silber

von links: Marvin Sing, Melissa Kuler, Matthias Schell, Jennifer Kuler, Phillip Watana, Jasmin Didak, Manuel Hauck, Alexander Frank

es fehlt: Dennis Morlock

 MehrBronze

DLV - Mehrkampfabzeichen in Bronze

von links vorne: Benjamin und Lena Langenstein

von links hinten: Max und Carl Pfleiderer

MKMehrfach

wiederholt abgelegtes DLV - Mehrkampfabzeichen

Kai Unglaub Gold 5, Melissa Kuler Silber 5,

es fehlt Henriette Schell Gold 10

 EKM

 Einzelkreismeister des TV Enzberg

von links: Marcel Jänike, Manuel Hauck, Kai Unglaub, Frank Pfleiderer, Robin Berse, Matthias Schell, Sara Ben El Kilani, Max Pfleiderer

es fehlen: Henriette Schell, Thomas Hauck

 MannKM

 Mannschaftskreismeister

von links: Matthias Schell, Kai Unglaub, Frank Pfleiderer, Robin Berse, Max Pfleiderer

es fehlt: Jan Wütschner

Gold – Silber – Bronze

Ohne Wettkampf wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung des Turnvereins Enzberg am 11. März 2017 insgesamt 70 Auszeichnungen verliehen.

Vielmehr erhielten die Mitglieder durch Engagement im Ehrenamt Vereinsehrennadeln in Gold, Silber und Bronze. Mit Ehrenurkunden wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein gewürdigt. Besondere Ehrennadeln des Turngau/DTB/STB sowie WSJ/WLSB und WLV krönten den Ehrungsmarathon.

Um solche Ehrungen durchführen zu können ist es auch immer wichtig genügend Nachwuchs in den Startlöchern zu haben. So ist besonders die Fortführung des Eltern-Kind-Turnens Mittwochnachmittags zu erwähnen.

Aktiv kennen lernen können Kinder- und Jugendliche den Turnverein im Kinder- und Jugendsportfest, welches am 01. Juli 2017 beim Faustballplatz und in der Festhalle Enzberg stattfinden wird. Wer schon früher Interesse hat, sportlich aktiv zu werden – egal in welchem Alter – einfach auf die Homepage unter www.tvenzberg.de  

LangTVEMgl

Die anwesenden langjährigen Mitglieder. 

39 Personen wurden von der 1. Vorsitzenden Ute Jakobsen für langjährige Mitgliedschaft im Turnverein geehrt.

WlsbwsjEhr

Langjährige Ehrenamtliche Mitarbeiter des TVE erhielten durch Sportkreisjugendleiter Kay Bäumges Ehrungen des WLSB bzw. der wsj.

von rechts: Kay Bäumges, Manuela Berse (wsj Silber), Angelika Pfleiderer (wsj Silber, WLSB Bronze), Margit Unglaub (wsj Silber), Ute Jakobsen (wsj Gold, WLSB Bronze), Rolf Jakobsen (WLSB Bronze), Harald Schell (wsj Gold, WLSB Bronze), Andrea Rottner (WLSB Bronze), Martina Heugel-Schell ( WLSB Bronze), Petra Nirk (WLSB Bronze), Josip Didak (wsj Silber), Frank Ziegler (WLSB Bronze), Oliver Jilke (wsj Silber)

TVEWLVEhr

 Der TVE ehrte ebenfalls langjährige ehrenamtliche Tätige mit der Vereinsehrennadel. Durch die 1. Vorsitzende wurden zudem an 4 Personen eine Ehrung des WLV überreicht.

von rechts: Alexander Leibrock (VEN Bronze), Ute Jakobsen (WLV Silber), Oliver Jilke (VEN Bronze), Angelika Pfleiderer (WLV Silber), Volker Gabert (VEN Bronze), Harald Schell (WLV Silber), Andrea Rottner (VEN Gold), Manuela Berse (VEN Silber), Thomas Hauck (VEN Silber), Heiderose Flad (WLV Silber), Margit Unglaub (VEN Silber), Frank Ziegler (VEN Gold), Frank Pfleiderer (VEN Bronze), Martina Barth (VEN Gold) 

   

Nächste Termine  

   

Kalender  

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
   

Finde uns auf  

   
   
Copyright © 2017 TV 1889 Enzberg e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© TV 1889 Enzberg e.V.